smartKitchen_Karte 600x400px

smart KITCHEN

restlos KOCHEN!

smart KITCHEN ist ein Event mit Workshopcharakter! GastronomInnen, Küchenpersonal, Köch:innen, Küchenchef:innen oder Lehrlinge kochen gemeinsam und diskutieren darüber, wie man Lebensmittelabfälle am besten vermeiden kann..

Eine Studie des Österreichischen Ökologie-Instituts im Auftrag der Wiener Umweltschutzabteilung - MA 22 hat ergeben, dass in der Wiener Gastronomie durchschnittlich rund 35.000 t Lebensmittelabfälle pro Jahr anfallen. Die Entsorgung der Lebensmittelabfälle kostet den Wiener Gastronomiebetrieben rund 7 Mio. Euro pro Jahr. Kosten, die hier durch den Einkauf und der Entsorgung von Lebensmitteln entstehen, können mit rd. 67,5 Mio. € pro Jahr abgeschätzt werden.

Das Schulungsangebot smart KITCHEN wird von der Stadt Wien gefördert und richtet sich an alle Gastronomiebetriebe, von Restaurants und Kaffeehäusern über Catering und Gemeinschaftsverpflegungen bis hin zu Großküchen. Die Zielgruppe dieser Betriebe reicht von Küchenpersonal bis Küchenchef:innen und Geschäftsführung. Kern der Schulung ist ein rund fünfstündiger Workshop in einer Schauküche. Dabei gibt es theoretischen Input und einen praktischen Teil, bei dem die Teilnehmer:innen aktiv geschult werden. Das Schulungsprogramm sieht wie folgt aus:

  • Einleitung und Theorie: Zahlen, Fakten und Mythen in Bezug auf Lebensmittelabfälle
  • sowie Maßnahmen zur Vermeidung und zur getrennten Abfallsammlung
  • Praktische Durchführung von Techniken für ein effizientes und „abfallarmes“ Kochen
  • die „Marktkorbchallenge“: Aus rund 40 vorgegebenen Produkten des Marktkorbes werden verschiede Gerichte gekocht.

Wir besitzen langjährige Expertise zum Thema Lebensmittelabfall aufgrund zahlreicher Studien und Projekte. Durch den praktischen Teil führt ein Haubenkoch. Ganz unter dem Motto „Lebensmittel sind kostbar“ wird alles aus einem Warenkorb verkocht und nützliche Tipps und Tricks verraten. Die Teilnehmer:innen und Gastronomiebetriebe haben keine Vorarbeit zu leisten und müssen zum Workshop nichts mitnehmen, da in der Schauküche alle Kochutensilien vorhanden sind.

smart KITCHEN wurden mit dem Wiener Umweltpreis 2016 ausgezeichnet.

pulswerk ist für die Konzeption und laufende Umsetzung in allen Belangen verantwortlich.

Projektdauer

2015 – laufend

Leitung

Christian Pladerer

Umsetzung

Kevin Kaltenbrunner

Daniel Orth

Christian Pladerer

im Auftrag von

Stadt Wien, MA 22

Links

smart KITCHEN

Video smart KITCHEN